Über uns

Mehr als der Erfinder des Spannkopfs

Typisch schwäbisch? Sind wir! Und doch auch wieder nicht. Denn wer glaubt, hier auf ein verstaubtes Familienunternehmen aus der Provinz zu treffen, der liegt ganz falsch. Gut, wir haben vor über 65 Jahren in einer Garage angefangen, aber das hat Apple auch. Und was ist daraus geworden? Eine Erfolgsgeschichte! So ist das mit Visionen, man muss sie leben. Kein Wunder hat unsere erste Erfindung gleich für Furore gesorgt: der Spannkopf war die Revolution. Und die Konkurrenz hat in den letzten drei Jahrzehnten nicht mit Kopien gegeizt. Aber keine war so gut wie das Original.

Macher, Denker und Entwickler

Warum das so ist? Weil uns als Schwaben das Tüfteln und die Innovation quasi in den Genen liegen, wir immer bei allem die Ersten sein wollen und es uns schlicht und ergreifend gegen unsere Ehre geht von anderen »abzukupfern«. Wahrscheinlich waren und sind wir gerade deshalb so visionär und leidenschaftlich bei der Sache – egal, ob es um Produkte oder Dienstleistungen geht.

In jeder Branche zu Hause

Unsere Ansprüche sind hoch, die Ziele auch, und für Sie ist uns das Beste gerade gut genug. Darum sind wir auch in den unterschiedlichsten Branchen zu finden – von Automobil- und Maschinenbau über die Luft- und Raumfahrt bis zur Medizintechnik – und verstehen uns nicht als Produkt-, sondern vielmehr als Systemanbieter.

Unser Qualitätsanspruch: Es gibt DEN Spannkopf – und alles andere!

Zahlen & Fakten

Gründung

  • 1951
  • Familienunternehmen in dritter Generation

 

Unternehmensleitung

  • Gerhard Rall [Geschäftsführender Gesellschafter]
  • Sylvia Rall [Kaufmännische Geschäftsleitung]
  • Hans-Michael Weller [Technische Geschäftsleitung]

 

Mitarbeiter

  • weltweit mehr als 850
  • 550 in Deutschland
  • 40 Auszubildende

Weltweit

  • 4 nationale Niederlassungen [Mönchengladbach, Niederstetten, Satteldorf, Mosbach]
  • 12 internationale Tochterunternehmen [zwei in China, Frankreich, Großbritannien, Italien, Schweden, Slowakei, Thailand, USA, Österreich, Mexiko, Japan]
  • weltweit rund 40 Vertretungen

 

Patente

  • seit der Gründung mehr als 150

 

Zertifikate

  • Qualitätszertifikat ISO 9001
  • Umweltzertifikat ISO 14001
  • Energiemanagement ISO 50001
  • AEO Zertifikat

Warum HAINBUCH?

  • unsere Produkte sind einfach zu handhaben, prozessoptimierend und langlebig
  • Gewinner von vielen Awards, zum Beispiel für das erste intelligente Spannfutter mit integrierter Elektronik oder für das erste CFK Leichtbau-Spannmittel
  • Anbieter hochpräziser Spannlösungen, die in Sachen Haltbarkeit und Genauigkeit überlegen sind
  • Weltmeister im Schnell-Rüsten


Wir lieben, was wir tun!

Unsere Werte

… gegenüber unseren Kunden

  • Unsere Mitarbeiter helfen den Kunden ihre Probleme zu lösen. Der Nutzen für den Kunden steht dabei immer im Vordergrund.
  • Wir investieren ständig in neue Maschinen, die Optimierung unserer Produkte und Prozesse, um die Kunden noch zufriedener zu machen.
  • Wir wollen nicht einfach nur »verkaufen«, um einen kurzfristigen Erfolg zu verbuchen, sondern eine langfristige Kundenbindung.


… gegenüber unseren Mitarbeitern

  • Wir möchten unsere Mitarbeiter zu Fans machen, die gerne ins Unternehmen kommen und natürlich langfristig bleiben.
  • Bei uns arbeiten eine Vielzahl von Menschen aus ganz verschiedenen Kulturkreisen. Wir respektieren die unterschiedlichen Mentalitäten sowie Religionen und behandeln alle Mitarbeiter gleich.

 

… gegenüber unseren Lieferanten

  • Lieferanten des Hauses können von einer fairen und langfristigen Partnerschaft ausgehen.


… gegenüber unserer Natur

  • Alle Mitarbeiter und Lieferanten verpflichten sich dem Umweltschutz.
  • Es ist uns ein großes Anliegen die Ressourcen zu schonen und die Natur zu achten.
  • In unserer Unternehmensphilosophie ist verankert, dass eine wirtschaftlich günstigere Lösung nicht die Bessere ist, wenn sie zulasten der Umwelt geht.

Die Initiative Blue Competence

Wir sind Partner der Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence.

Blue Competence [www.bluecompetence.net] ist eine Initiative des VDMA [www.vdma.org], um Nachhaltigkeit im Maschinen‐ und Anlagenbau zu fördern, aber auch nachhaltige Lösungen der Branche bekannt zu machen.

Mit unserer Partnerschaft verpflichten wir uns zur Einhaltung der zwölf Nachhaltigkeitsleitsätze des Maschinen‐ und Anlagenbaus.