Varianten

Egal ob Drehmaschine oder Bearbeitungszentrum

Komplettbearbeitung leicht gemacht: Unsere MANDO Segmentspanndorne können Sie nicht nur auf der Drehmaschine, sondern auch stationär einsetzen. Einfach auf die Betätigungseinheit ms dock [manuell betätigt] oder hs dock [fluid betätigt] schrauben und schon können Sie Ihr Werkstück stationär von innen spannen. Präzise, ohne Vibrationen und mit minimalem Rüstaufwand. Die extrem verschleißfeste Segmentspannbüchse aus Chrom-Nickel-Einsatzstahl mit dem speziell von HAINBUCH entwickelten Gummi zwischen den Segmenten macht’s möglich.

 

Handbetätigter ms dock

Der handbetätigte ms dock in Verbindung mit den MANDO Segmentspanndornen ist die Idealbesetzung für Bearbeitungszentren, Mess- und Säulenbohrmaschinen, Parallel- und Winkelspannungen oder Spannungen auf Teilapparaten.

 

Hydraulischer hs dock

Der hs dock ist ein absolutes Kraftpaket, mit dem Sie die MANDO Segmentspanndorne hydraulisch auf Bearbeitungszentren einsetzen können. Die Medienzufuhr können Sie dabei sogar frei wählen. Entweder seitlich oder über eine Grundplatte von unten. Perfekt, wenn es um das Thema Automatisierung geht.

Anwendungen und Werkstückbeispiele für ms dock / hs dock

Montage Spanndorn-Adaptionen

Was mich zum HAINBUCH Fan macht, dass mein Vorteil [als Kunde]
im Vordergrund steht.

Klaus Rheinheimer, Leiter Betriebsmittelkonstruktion
John Deere GmbH & Co. KG