Segmentspannbüchse RD

Segmentspannbüchsen RD

In puncto Präzision, Stabilität und Flexibilität sind die vulkanisierten Segmentspannbüchsen unschlagbar. Sie bestehen aus extrem verschleißfestem Chrom-Nickel-Einsatzstahl, haben sehr harte, verschleißfeste und steife Segmente [60 HRC] und müssen sich nicht »verbiegen«, um das Werkstück zu spannen. Zudem werden alle Funktionsflächen in einer Aufspannung komplett geschliffen. Das Ergebnis: höchste Rundlaufgenauigkeit, höchste Haltekräfte und lange Lebensdauer.

 

RD Ausführungen

Segmentspannbüchse MANDO T211 / G211

Segmentspannbüchse MANDO T212 / T812

Segmentspannbüchse MANDO SAD

Segmentspannbüchse SE

Segmentspannbüchsen SE

Die Segmentspannbüchse SE sitzt mit dem Innensechskant in jeder Spannlage absolut formschlüssig auf der Spannpyramide und ermöglicht so höchste Zerspanleistung bei weniger Vibrationen und damit weniger Werkzeugverschleiß. Die vollflächige Anlage der Segmentspannbüchse am Dorn sorgt für eine deutlich bessere Schmutzunempflindlichkeit als bei bisherigen Segmentpannbüchsen-Dorn-Systemen. Für Rohmaterial, Guss und Schmiedeteile sowie feinspanige Buntmetalle wie z. B. Messing sind diese Segmentspannbüchsen also noch besser geeignet. Und das bei einem Rundlauf von ≤ 0,01 mm und in Premiumausführung ≤ 0,007 mm.

 

SE Ausführungen

Segmentspannbüchse MAXXOS T211

Segmentspannbüchse MAXXOS SAD