Welche Möglichkeiten bietet Ihnen das Baukasten-System?

Bei dem Baukasten-System bleibt das Basisspannmittel auf der Maschine montiert und dient gleichzeitig als Schnittstelle für weitere Spannmittel.

Egal ob Außen- oder Innenspannung, Sägeabschnitte oder Stangenbearbeitung, der Niederzugeffekt der montierten Adaptionsspannmittel ermöglicht eine solide Spannung mit optimalen Eigenschaften wie hoher Steifigkeit, Schwingungsdämpfung und hohen Schnittwerten.

Die Innovation liegt also nicht nur in den einzelnen Spannmitteln selbst, vielmehr ist es das Baukastenprinzip, welches durch seine Fülle an Anwendungsmöglichkeiten Rüst- und somit Stillstandzeiten in der Fertigung drastisch minimiert.

SE und RD Varianten im Vergleich

SE Variante [sechseckig]

Die sechseckige TOPlus Version bietet gegenüber der RD Variante nochmals um 25 % höhere Haltekräfte – dank der vollflächigen Anlage des Spannelements im Spannmittelkörper.
 

Zusätzliche Vorteile gegenüber der RD Variante

  • höhere Schnittwerte, höherer Output, geringere Stückkosten
  • schwingungsdämpfend
  • besonders effizient bei schwerer Zerspanung
  • schmutzdicht von außen – wartungsarm, folglich weniger Maschinenstillstand und erhöhte Prozesssicherheit. Gerade bei feinspanigen Buntmetallen wie z. B. Messing oder auch Guss. Daher auch besonders für die stationäre Bearbeitung geeignet.
  • optimale Schmierung dank Schmiernuten in der Spannelementaufnahme
  • voller Durchgang oder Top-Planlauf am Werkstück- oder Frontanschlag

RD Variante [rund]

Die bekannte SPANNTOP Version mit der runden Spanngeometrie im Futterkörper und im Spannkopf besitzt durch den Axzugeffekt und die umfassende Spannung eine deutlich höhere Haltekraft als herkömmliche 3-Backenfutter oder Spannzangen.
 

Ihre Vorteile

  • hohe Steifigkeit
  • Rundlaufpräzision
  • schnelles Umrüsten
  • voller Durchgang oder Top-Planlauf am Werkstück- oder Frontanschlag

Praktisch,

dass im Herzstück über 60 Jahre Erfahrung stecken
 

TOPlus Spannfutter mit Spannkopf

  • einzigartige Steifigkeit und parallele Spannung
  • Rundlaufgenauigkeit < 0,015 mm möglich
  • geringe Fliehkraftverluste

 

Praktisch,

dass man in nur 1 Minute auf Innenspannung wechseln kann
 

TOPlus Spannfutter mit Spanndorn-Adaption MANDO Adapt

  • Vibrationsdämpfung durch vulkanisierte Segmentspannbüchsen
  • enorme Spannkraft auch bei kleinsten Spann-Ø
  • großer Spannüberbrückungsbereich

 

Praktisch,

dass Backenspannung und Spannfutter sich nicht ausschließen
 

TOPlus Spannfutter mit Backenmodul

  • wesentliche Erweiterung des Spannbereichs
  • erhältlich in zwei Größen
  • Bearbeitung zwischen den Backen möglich [fräsen oder bohren]

Praktisch,

dass auch an sowas gedacht ist
 

TOPlus Spannfutter mit Stirnmitnehmer Adaption

  • komplette Außenkontur mit einer Aufspannung fertig bearbeiten
  • Stirnmitnehmer reitstockseitig kraftbetätigt
  • gefederte Zentrierspitze und Hartmetall-Stirnmitnehmer

 

Praktisch,

dass Anschläge einfach schon parat und griffbereit sind
 

TOPlus Spannfutter mit vario Anschlagsystem

  • minimaler Zeitaufwand beim Einrichten
  • Anschlagtiefe in 1 mm-Schritten variabel einstellbar
  • Planlauf am berührenden Anschlagteil < 0,02 mm

 

Praktisch,

dass ein Spannmittel-Wechsel ruck zuck geht
 

centroteX Schnellwechselsystem

  • immer das geeignetste Spannmittel auf der Maschine
  • Spannmittelwechsel in weniger als 5 Min.
  • maschinenübergreifender Spannmitteleinsatz

Praktisch,

dass wir nicht »nur« an das Spannmittel an sich denken
 

TESTit Spannkraftmessgerät

  • Spannkraftmessung für Außen- und Innenspannung
  • rotierend und stationär einsetzbar
  • Software zur Visualisierung und Archivierung der Messdaten
     

Montage

  • Montage des neuen Spannmittels
  • Einstellen und Funktionsprüfung
  • Einweisung der Anwender: Bedienung, Wartung & Pflege, Arbeitssicherheit
     

Miete

  • ideal für kleine Serien oder Spannversuche
  • »ready-to-work«-Komplett-Paket
  • voll funktionsfähige und geprüfte Spannmittel

Praktisch,

dass im Herzstück über 60 Jahre Erfahrung stecken
 

HYDROK Spannstock mit Spannkopf

  • einzigartige Steifigkeit und parallele Spannung
  • geringe Störkontur, ideal für 5-Seiten-Bearbeitung

Praktisch,

dass man in nur 1 Minute auf Innenspannung wechseln kann
 

HYDROK Spannstock mit Spanndorn-Adaption MANDO Adapt

  • Vibrationsdämpfung durch vulkanisierte Segmentspannbüchsen
  • enorme Spannkraft auch bei kleinsten Spann-Ø
  • großer Spannüberbrückungsbereich

Praktisch,

dass Backenspannung und Spannstock sich nicht ausschließen
 

HYDROK Spannstock mit Backenmodul

  • wesentliche Erweiterung des Spannbereichs
  • erhältlich in zwei Größen
  • Bearbeitung zwischen den Backen möglich [fräsen oder bohren]

Praktisch,

dass nicht nur ein Werkstück bearbeitet werden kann
 

HYDROK Spannstöcke auf einer Mehrfachspannplatte

  • Mehrfachspannung auf engstem Raum
  • zeitgleiches, paralleles Spannen mit nur zwei Fluidanschlüssen
  • Aufnahme für Tiefenanschlag

Praktisch,

dass Anschläge einfach schon parat und griffbereit sind
 

MANOK plus Spannstock mit vario Anschlagsystem

  • minimaler Zeitaufwand beim Einrichten
  • Anschlagtiefe kann in 1 mm-Schritten abgestimmt werden
  • Planlauf am berührenden Anschlagteil < 0,02 mm

Praktisch,

dass ein Spannmittel-Wechsel ruck zuck geht
 

CENTREX Palettensystem

  • immer das geeignetste Spannmittel auf der Maschine
  • Spannmittelwechsel in weniger als 1 Min.
  • extrem hohe Wiederholgenauigkeit < 0,003 μm

Praktisch,

dass wir nicht »nur« an das Spannmittel an sich denken
 

TESTit Spannkraftmessgerät

  • Spannkraftmessung für Außen- und Innenspannung
  • rotierend und stationär einsetzbar
  • Software zur Visualisierung und Archivierung der Messdaten
     

Montage

  • Montage des neuen Spannmittels
  • Einstellen und Funktionsprüfung
  • Einweisung der Anwender: Bedienung, Wartung & Pflege, Arbeitssicherheit
     

Miete

  • ideal für kleine Serien oder Spannversuche
  • »ready-to-work«-Komplett-Paket
  • voll funktionsfähige und geprüfte Spannmittel

Kontakt & Katalog