TOPlus IQ condition monitoring

Ihr Nutzen

  • erhöht die Maschinenverfügbarkeit und Prozessfähigkeit
  • sorgt für bedarfsgerechte Wartungsintervalle
  • kann z. B. Werkstückdeformation oder unkontrollierten Werkstückverlust vermeiden
  • erkennt Abweichungen und reduziert vor- und nachgelagerte Messvorgänge sowie Ausschussteile
  • ermöglicht Condition Monitoring, auch zur Nachverfolgbarkeit nach DIN EN 1550

Ohne »Mitdenken« geht heute nahezu nichts mehr. TOPlus IQ ist ein intelligentes Spannfutter, das mit einer ausgeklügelten, integrierten Sensortechnologie permanent die tatsächliche IST-Spannkraft am Werkstück misst. Über berührungslose Daten- und Energieübertragung werden die Messdaten direkt an die Maschinensteuerung geleitet und ausgewertet. Von der Steuerung wird ein Sollwert-Abgleich durchgeführt und wenn erforderlich werden Meldungen ausgegeben oder eine Korrektur initiiert.

 

Selbst eine In-Line Werkstück Maßkontrolle, direkt bei jeder Spannung, ist durch eine integrierte Messsensorik möglich. Auch die Temperatur nahe am Werkstück wird ermittelt, um beispielsweise eine Temperaturkompensation zu ermöglichen. Mittels Sensoren kann auch abgefragt werden, ob das Werkstück planparallel am Werkstückanschlag anliegt.

Kontakt & Katalog