Explosionsansicht
Roboter rüstet das Spannfutter
Explosionsansicht [Spannfutter, Werkstückanschlag,Spannkoopf und Wechselvorrichtung]
Roboter rüstet das Spannfutter

Ihr Nutzen

  • erhöht die Produktivität, da bedienerlose Fertigung möglich

  • steigert die Qualität und sorgt für gleichbleibende Ergebnisse

  • bewahrt den Maschinenbediener vor unergonomischer Körperhaltung

Wussten Sie, dass der klassische Spannkopfwechsel von Hand auch automatisiert mittels Roboter, Portal oder direkt mit der Maschinenspindel durchgeführt werden kann? Das Tolle daran: der Werkstückanschlag wird dabei gleich mitgerüstet. Denn einen neuen Werkstückdurchmesser zu rüsten ohne passende Anschlagtiefe, wäre nur ein unvollständiger Rüstvorgang.
 

Die Lösung mit einem Roboter oder Portal:

Der Robotergreifer in Ausführung einer pneumatischen Wechselvorrichtung entnimmt dem Rüstmagazin den passenden Spannkopf inkl. Werkstückanschlag für das als nächstes zu bearbeitende Werkstück und rüstet innerhalb von Sekunden prozesssicher das Spannfutter. Dank unserer ausgeklügelten Mechanik kann direkt nach dem Rüstvorgang das zu bearbeitende Werkstück eingespannt und bearbeitet werden. Der Automatisierungsaufwand ist minimal, die Maschinen-Flexibilität dafür enorm.