Abwechslungsreich und praxisnah. Für Einsteiger und Profis!

Das Spannmittel hat im Bearbeitungsprozess eine zentrale Rolle: Es trägt dazu bei, Aufspannungen zu reduzieren, Rüstprozesse zu vereinfachen sowie Rüst- und Bearbeitungszeiten zu optimieren.

Ein passend gewähltes Spannmittel erhöht die Produktivität ebenso, wie ein schlecht gewähltes die Fertigungsmöglichkeiten einschränkt.

Im Workshop zeigen wir Ihnen die Vorteile und Möglichkeiten verschiedener Spannmittel.

Sie erhalten jede Menge Anregungen, um durch die Wahl des passenden Spannmittels Ihre Kosten und Durchlaufzeiten zu senken.

Anmeldung

Passenden Termin gefunden?

Online anmelden!

Zielgruppe:

  • Werker
  • Fertigungsplaner
  • Techniker
  • Meister
     

Methode:

  • Präsentationen
  • Filme
  • Praxisvorführungen
  • Diskussion mit Praktikern
     

Teilnehmerzahl:

Maximal 25 Personen

Referenten:

Interne Referenten aus Technik und Fertigung
 

Leistungen:

1-tägige Veranstaltung inkl. Verpflegung und Zertifikat
 

Ihre Investition:

240 Euro pro Person

Sehr informative Vorträge. Weitet den Blick auf die Fertigung seiner bisherigen Werkstücke. Die Spanndorne sind der Hammer.

Manuel Lange-Steiner
Stübbe GmbH & Co. KG
Isabell Hauke | Training- / Eventmanagement
+49 7144.907-140
campus@hainbuch.de