WORKSHOP »RÜSTEN«

»Rüstzeit reduzieren – Technik, Training und Erfahrungen«

Termine

  • Nr. WR-1712 | 19.10.2017
  • Nr. WR-1804 | 19.04.2018

Als Allround-Fertiger werden bei Ihnen viele unterschiedliche Werkstücke von der Klein- bis zur Großserie produziert. Dafür brauchen Sie flexible Spannlösungen, die für Innen- und Außenspannung geeignet und untereinander auch noch schnell tauschbar sind.

Wir geben Ihnen Impulse, wie Sie mit einem modularen System an Spannmitteln und mit Schnellwechselsystemen Ihre Rüstzeit drastisch verringern und Ihre Maschinen ruck zuck startklar machen. Die passende Wahl hilft Ihnen prozesssicher, kostensparend und flexibel zu fertigen. Erleben Sie live den Einsatz verschiedener Spannlösungen und die Handhabung an der Maschine und erhalten Sie hilfreiche Praxistipps. Zudem können Sie beim Fertigungs-Rundgang einen Blick hinter unsere Kulissen werfen und sich mit anderen Anwendern austauschen.

Ihr Mehrwert

  • optimale Rüstabläufe in der Praxis
  • Methoden zur Rüstzeitreduzierung [intern und extern]
  • längere Maschinenlaufzeit durch Schnellwechselsysteme
  • Einblick in die Rüstoptimierung bei HAINBUCH [bei
    Durchschnittslosgröße 3 und 66 % Stückzahl 1!]

Zielgruppe

Meister, Fertigungsplaner und Produktionsleiter

Methode

Demonstrationen in der Produktion, Filme, Diskussion mit Praktikern, Präsentationen

Teilnehmerzahl

Maximal 25 Personen

Referenten

Interne Referenten aus Technik und Fertigung

Leistungen

1-tägige Veranstaltung inkl. Verpflegung, Zertifikat

Ihre Investition

240 Euro pro Person

Veranstaltungsbedingungen

Ansprechpartnerin für Schulungen

Nadine Auer

Tel. +49 7144.907-493
nadine.auer@hainbuch.de